Fahrtechniktraining 1 & 2

…..was macht man Anfang einer Bikesaison?

Steigt man auf´s Bike und fährt wie man schon immer gefahren ist oder gibt man sich einen Ruck und geht einen oder zwei Schritte zurück und lernt von der Pike auf.

Das dachten sich knapp 20 Teilnehmer und nahmen an unserem jährlichen Fahrtechnikkurs teil. Von Schwaben, aus dem Allgäu und direkt ums Eck daher kamen sie angereist um in wunderschönen Ebersberger Forst etwas zu erlernen. Damit wir eine größere Bandbreite am „Lernen“ vermitteln konnten gab es das erste Mal in der Geschichte der FreerideFactory einen Tag an dem Fahrtechnik 1 & 2 vermittelt wurde.

Unser Trainerteam bestand aus 5 Trainern und einigen freiwilligen Helfern die uns beim Auf- & Abbau unterstützen.

Zuerst wurde die grundlegende Fahrtechnik wie z.B. Grundpositionen, Aktivierung, Bremsen & Blick auf dem Ebersberger Sportparkgelände vermittelt und von den Teilnehmern geübt (vielen Dank an Dominic Mayer vom TSV 1877 Ebersberg e.V. der uns das Gelände gestellt hat) bevor es nach dem Mittagsessen im Ebersberger Forst auf den Trails umgesetzt und vertieft wurde. Ich kann nur sagen das wir alle Spaß hatten und alle etwas gelernt haben an diesem sonnigen Tag.