Bio

Mein Name ist Thomas Sommer und ich bin noch relativ neu in der Gruppe.

Mountainbike fahre ich bereits seit ca. 10 Jahren, wobei ich es Anfangs eher als Ausgleich zum Fußball gesehen habe. Vor acht Jahren hatte ich einen Mopedunfall und kann seither meinen linken Arm nicht mehr bewegen. Erst danach intensivierte ich das Mountainbiken, musste aber zuerst einen geeigneten Umbau finden und eine spezielle Technik erlernen. Dadurch fahre ich einarmig durch die Berge und falle dadurch auch etwas mehr auf.

Ich kann zwar nicht die heftigen, fahrtechnisch schwierigen Trails wie der Rest der Truppe fahren, finde aber meistens eine geeignete Alternative. Auch deswegen habe ich keinen Freerider wie die anderen und fahre ein CarbonFully,da ich für mich andere Grenzen gesetzt habe. Aber mal sehen was die Zeit bringt.

Ich will weiterhin meine Technik verbessern, die Berge erkunden und Spaß am Biken haben. Im Winter bevorzuge ich das Freeriden auf dem Snowboard, auch das war ein Grund mich der Gruppe anzuschließen und meine schwäbische Heimat zu verlassen.

See You on the Trail