Pünktlich um 9 Uhr  ist es soweit: das erste Grundlagen-Techniktraining des Freeridefactory Bike e.V.  kann beginnen! Die Anfrage war enorm und die Teilnehmer aus München, Erding, Ebersberg und Freising sind Sonntag morgen zwar noch etwas schläfrig, aber das ändert sich gleich. Schoner an, Helm auf und los geht´s.

Am Vormittag absolvieren wir auf dem OCE Parkplatz in Poing die „Trockenübungen“. Unser 6-köpfiges Team erklärt und verbessert, wo es nötig ist. Wie bremst man überhaupt? Ist der Dämpfer richtig eingestellt? Wie fährt man sicher in eine Kurve? Wie steht man korrekt auf dem MTB? Welche Übung kann ich Zuhause nachmachen? Wie funktioniert ein Manual?

Nach einer kleinen Brotzeit geht es dann auf unseren Übungstrail, bei dem erst einmal 500HM selbst bergauf geradelt werden müssen. Um die erworbenen und geprobten MTB Skills dann in richtigem Gelände anwenden zu können, hat sich die kleine Ausfahrt bewährt. Der Trail ist heute ziemlich rutschig durch Laub und Matsch. Aber alle Teilnehmer probieren ihr Bestes und schlagen sich wacker. Zur Belohnung gibt´s dann für die meisten noch ein großes Schnitzel mit Pommes beim Wirt zum gemütlichen und wohl verdienten Ausklang…

 

Der Freeridefactory hat die Veranstaltung sehr viel Spaß gemacht! Es ist einfach toll, die Begeisterung des Mountainbikens weitergeben zu können und dabei ein paar „Aaah-Momente“ eurer fahrerischen Entwicklung miterleben zu können.

 

Liebe Grüße,

Eure Anja

 

PS: Vielen Dank an das Team; bestehend aus Sven, Michi, Bernie und Ralf! Ein gesondertes Dankeswort an Peter, der die Veranstaltung leidenschaftlich, authentisch und professionel geleitet bzw. moderiert hat!

 

 

 

4 Kommentare
  1. Rolli
    Rolli sagte:

    Nico und mir hats sehr gut gefallen.
    Es ist schon eine ausserordentliche Leistung, ca. 30 Personen auf dem Parkplatz zu bespassen und danach heile den Berg hoch und wieder runter zu bekommen.
    Respekt!!!
    Nico hat mir gesagt, dass er sehr viel gelernt hat und dieses dann auch am Trail umsetzen konnte.
    Kleine Anregung: Für die Zukunft sollte die Gruppe kleiner sein, dann kann man sich noch mehr um die einzelnen Teilnehmer kümmern!
    Denke aber, dass Alle rundum zufrieden waren.
    Bis zum nächsten Training….

    Antworten
  2. Helga
    Helga sagte:

    Das war mein erstes Techniktraining das ich mitgemacht habe. Ein großes Lob an das Team, das sich sehr gut um uns Teilnehmer gekümmert und motiviert hat. Ich habe mich super „aufgehoben“ gefühlt und auch einiges an Tipps mitgenommen. An dem Kurs habe ich teilgenommen, da ich wissen wollte, ob ich in ein entsprechendes Rad investieren soll oder diese Art von biken eher nichts für mich ist. Fazit: Es hat wirklich Spaß gemacht. Ich bin jetzt (aufgrund dessen 😉 ) inzwischen auf der Suche nach einem geeigneten Bike. War ein interessanter Tag. Vielen Dank

    Antworten
  3. Markus
    Markus sagte:

    Hat Spaß gemacht an dem schönen Tag, die Inhalte wurden sehr gut erklärt und konnten gleich umgesetzt werden, das Organistorische aufgrund der Größe der Gruppe sehr gut gemeistert, danke an das Team, wir sehen uns am Geiskopf wieder…..

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.