Bereits am Freitag treffen die ersten MTB-Verrückten im schönen Bozen zum gemeinschaftlichen Biken….der Vormittag gestaltet sich recht annehmbar, einige Spitzkehren, schöne Waldpassagen und auch (noch) schönes Wetter. Im Laufe des Tages wechselte das Wetter allerdings zu immer mehr Wolken bis es schließlich zu regnen beginnt. Aber wir trotzen dem Wetter und machen die geplanten 3.500 Tiefenmeter voll.

Nach dem Regen und Matsch wird erst einmal das Sportgerät mit dem Hochdruckreiniger gewaschen und nach einer Runde kühlen Getränken für die Sportler geht es zum Hotel in die Innenstadt zurück.

Am Samstagmorgen pünktlich um 8.15 Uhr treffen dann auch die restlichen Kollegen aus München ein, anschließend fahren wir mit dem Auto auf ca. 1000 Meter. Von dort aus beginnt unsere Tagestour ins Meraner Land. Zu aller erst standen einige Höhenmeter in kurbelnder Weise auf dem Programm, bis wir dann einen Traumtrail im Bereich S2-3 fanden….Wieder bergauf geht es mit der Gondel, bei uns liebevoll „Blechdose“ genannt. Hier muss die Gondel 3 mal fahren, damit alle Teilnehmer am Ausgangspunkt des nächsten Teilstückes ankommen.

Bergauf und bergab gestaltet sich die Fahrt Richtung Meran, die schließlich über Lana endet. allerdings 3 Platten in Serie. Vor der Überfahrt nach Lana zu nächsten Gondel wird also öfters kräftig aufgepumpt, was aber keinen der Wartenden stört, denn die Sonne scheint. Mit der Bergbahn geht es anschließen in zwei 7-Personen Gruppen nach oben…

Der anschließende Trail ist perfekt hergerichtet und somit können wir diesen Part mit viel Speed und Flow herunter biken und den Heimweg über das Etschtal antreten.

Am Sonntag geht es nach dem Frühstück direkt mit der Ortsbahn auf 1500 Meter, anschließend über Stock und Stein dem Gipfel entgegen. Nach der langen Rundtour am Samstag entscheiden wir uns, nur einen Trail zu fahren und uns auf der Hütte noch ein Stündchen in die Sonne zu setzen. Das atemberaubende Bergpanorama und der anschließende Trail ist für alle ein Vergnügen.

Vielen Dank an alle Bikerfreunde für die Traumtage…..bis Como

 

 

 

 

 

 

4 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.